Wichtiger Update Hinweis zu WordPress Version 4.9.3

WordPress ist in der Regel so eingestellt, dass es wichtige Sicherheitsupdates automatisch einspielt. Mit der Version 4.9.3 jedoch hat sich ein Fehler eingeschlichen der die automatische Aktualisierung für zukünftig Versionen verhindert.

Was ist jetzt zu tun?

1. Welche Version habe ich?
Prüft zuerst welche Version ihr installiert habt! Solltet ihr eine ältere Version installiert haben, wird WordPress euch in der Regel relativ penetrant auf eine neue Version aufmerksam machen.

Sollte der Updatehinweis nicht angezeigt werden, in der Fusszeile (rot markiert) ist immer die aktuelle WordPress Version vermerkt.

2. WordPress manuell aktualisieren
Macht ein Backup eurer WordPress Seite (Server und Datenbank) und klickt auf “WordPress aktualisieren“.

In Zukunft werden weitere Updates damit wieder automatisch eingespielt. Vorausgesetzt natürlich, ihr habt die Auto-Update Funktion eingeschaltet. Dies empfehle ich euch ausdrücklich, da in WordPress immer wieder kritische Sicherheitslücken bekannt werden. Euer System erhält so stets die neuesten Sicherheitspatches und ist so weniger anfällig für Angriffe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.